Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition)


Free download. Book file PDF easily for everyone and every device. You can download and read online Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition) file PDF Book only if you are registered here. And also you can download or read online all Book PDF file that related with Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition) book. Happy reading Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition) Bookeveryone. Download file Free Book PDF Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition) at Complete PDF Library. This Book have some digital formats such us :paperbook, ebook, kindle, epub, fb2 and another formats. Here is The CompletePDF Book Library. It's free to register here to get Book file PDF Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition) Pocket Guide.


Beitragsnavigation

Wir sind ein hoch modernes und dynamisches Unternehmen. Live-Balance haben bei uns einen hohen Stellenwert. Sehr gutes Einstiegsgehalt, Anspruch auf eine betr. The Candidate: Strong leadership skills and influencing skills along with solid communication and problem solving skills Ability to contribute in a dynamic team environment while maintaining accountability for individual performance objectives and goals Able to cope within a fast paced environment and having the courage to step outside your comfort zone and explore the world. The role holder will be part of the Global Internal Audit team consisting of a team of auditors and based in various locations.

The primary purposes of Internal Audit are to ensure a satisfactory level of internal control is maintained by appraising the effectiveness of procedures, systems, and processes.

Company operations are conducted in an efficient and effective manner and company assets are properly utilised and safeguarded. Our Client is a leading global manufacturing multinational based in Germany. We are currently recruiting for an Assistant General Manager.

26. Februar 2015

Reporting to the General Manager the AGM will manage the finance, business development, procurement and IT functions within the business subsidiary. Hiring a Regional Internal Controls Manager to lead the North American business in the Assurance, Risk and Internal Control work that executes on an incorporated and agile structure, adjusting to advancing risks and a changing business condition. The position will be based in London, United Kingdom. If you are interested in this career position, please send an updated cv to carla renaix.

Our client is a leading Accounting and Advisory group who are seeking for a Senior Auditors to join their team based in various financial centres within the UK. Interested candidates should email their CV to Diana Dumitrascu at diana www. We are hiring on behalf of an international technology leader that is shaping the future of industrial digitalisation.

We are assisting a reputable and well established business in enhancing their Service Center in Krakow, creating a global reach. We are looking for a multiple Assurance, Risk and Internal Controls Operations Manager with proven ability to effectively work and understand Audit, Risk and Internal Controls methodology. This role will require you to work on a Global level, building relationships across international service centers, being the expert in recommending how to standardise and centralise processes, and someone who can think on a global level.

The role will include developing, maintaining and delivering Assurance, Risk and Internal Controls knowledge and training all stakeholders across the world by using the latest technology options available in the best and most cost effective way. Data Analytics or Continuous Control Monitoring would be a plus. If you are interested in this position, please send an updated CV to Paul Jarrett at paul renaix.

To register your interest, please send your CV to Diana at diana renaix. Our client is a leading multinational who are seeking an Internal Financial Auditor to be part of their international team. You will be part of the Global Internal Audit team consisting of team of auditors based in various locations. Internal Auditors required for a Global consumer client to be based in Budapest, overlooking finance hubs regionally.

We are looking to hire a Senior Auditor for a leading industrial company reporting to the Director of European Audit and based in Poznan. The successful candidate will have proven experience in manufacturing or distribution auditing and accounting. To register your interest, please send your CV to Carla at carla renaix. An international tech company is looking for an American candidate to join their European team. Americans with US GAAP experience and a desire to relocate internationally should consider this innovative multinational firm located in the Netherlands.

If you are interested in applying for this role please send a copy of your CV to Paul at paul renaix. We have the pleasure of working with a large multinational company who are looking for an inspiring and dynamic Finance Analyst. Based in the East Midlands, this role is responsible for providing regular financial overviews and analysis of major projects. You will be responsible for but not limited to all aspects of project costing, budgeting, forecasting, monitoring, controlling and checking.

You must be personable, enthusiastic and with a good eye for detail as you will be working in partnership with Management providing relevant data for them to make informed project decisions. In addition, you will also support global Assurance, Risk and Internal Controls projects based on special requests.

A leading world services group is seeking a certified Audit Manager ideally from a Big 4 background , preferably with experience of the US services sector. In this role they require a fluent German and English speaker. The position will be based in London. The position holder will cover all country accounting and reporting functions and will report to the Head of Finance.

If you are interested, please send a copy of your up-to-date CV to paul renaix. Our banking client is seeking a Financial Crime Compliance Manager to be responsible for providing effective leadership. This position is an audit manager designate and the incumbent is likely to be promoted to Manager within 12 months. We are currently seeking an Auditor to be based in the Southern Netherlands. You will be part of the Global Internal Audit team consisting of a team of auditors based in Global Internal Audit various European locations.

For further information and to register your interest in this challenging opportunity, please apply with your full CV to lea renaix. If you are interested in this role, please send CVs to claire renaix. Renaix are currently representing a European financial services company with their search for an Internal Auditor to join their International team in Frankfurt.

For further information, and to register your interest in this challenging career opportunity, email paul renaix. Interested candidates should email their CV to Mahir El at mahir renaix. We are seeking talented senior recruiters to join our team and recruit finance professionals for blue chip multinationals. This role will require you to be self-motivated and driven whilst having the ability to build and maintain relationships. You will be rewarded with excellent incentives and the opportunity to work on assignments globally.

Located in central London, Renaix is a multiple award winning Recruitment Company with a prestigious list of clients which is dominated by US and European multinationals. Due to significant global expansion we are hiring a number of high calibre consultants willing to develop their recruitment career internationally.

This is an exciting opportunity to work in a challenging, varied, rewarding and successful business. If you are interested in this career opportunity, please send your updated CV to paul renaix. Reporting to senior management, the experienced auditor will perform audit assignments on business entities in order to help management add value and improve its operations. If you think this rare opportunity might be of interest to you and you want to discuss details further, please send your cv to carla renaix.

Our Client is a global business leader who are currently seeking an Internal Auditor to be based in The Netherlands. On behalf of our client, a major international services company, we are seeking a Divisional Director to be based in Luxembourg. If you are interested in this role, please send your updated cv to carla renaix. On behalf of our client, a worldwide leading multinational company within the services sector, we are seeking a Business Controller to sit within the Finance Department team, based in Bratislava.

Our client is globally recognised multi-national organisation working within the manufacturing and infrastructure market. If you are interested, please send a copy of your up-to-date CV to Gareth Mortimer at gareth renaix. On behalf of our client, a major international services company, we are looking for a Country Managing Director to be based in Bahrain. As a Data Consultant, you will help to enable the company to make full use of information flows by analysing and extracting data via SAP creating meaningful reports to be used by Senior Management.

If you are interested, please send a copy of your up-to-date CV to Diana Dumitrascu at diana renaix. Bei entsprechender Performance und Entwicklung bestehen exzellente Karriereaussichten innerhalb des Konzernverbundes. Our client is globally recognised multi-national organisation working within the banking sector. On behalf of our client, a worldwide multinational services company, we are seeking a Business Development and Sales Manager Kuwait to report to the Managing Director.

The position will be based in Kuwait City. Interested parties should send a copy of their CV to Carla at carla renaix. On behalf of our client, a leading multinational services company, we are seeking a Divisional Managing Director to join them in Belgium Brussels. If you think this is an interesting career opportunity for you, please apply to Carla Coelho via carla renaix. We are currently recruiting on behalf of our client, a leading financial services organisation, for a Financial Controller to be responsible for expense budgeting for this global group.

The Islamic State (Full Length)

The successful candidate will be part of a growing finance team, based in Singapore. The successful candidate will be working with and standing in for the Head of Expenses and Budgeting and managing a team of 1 Accountant, 1 Financial Analyst and 2 accounts assistants. Our client, a leading Fortune multinational company and ranked as one of the top employers in Germany, is currently seeking an IT Auditor to be based in Stuttgart.

On behalf of our client, a major international services company, we are looking for a Country Managing Director to be based in Slovenia. We are recruiting for an Internal Auditor for our client, a global leader in medical technology, services, and solutions. The role sits within an audit function with responsibility for Operational, Financial and Compliance Audits, based in Heerlen, in the Maastricht region of the Netherlands. We are recruiting for a Head of Treasury and Financial Management for our client who is a leading and innovative international agricultural business.

As the company continues to grow successfully, they are going through a major re-organisation to help support and enable the ongoing growth curve, and as part of this have identified the need to hire in support to provide rigour to the Treasury function. The organisation is building out a new global shared service centre and is looking to hire someone into this role to support the group and be part of the senior leadership team. The successful individual in this role will be responsible for collaborating with the Head of Financial Accounting to deliver effective and efficient treasury activities and transactional processes.

The role will focus on the accounting area and the related organisational setup which also involves the harmonisation of the ERP landscape. Our client, a leading Fortune multinational company and ranked as one of the top employers in Germany, are currently looking for a SOX Internal Controls Manager. The organisation is building out a new global shared service centre and is looking to hire someone into this role to support the group and be part of the GL Accounting function. The successful individual in this role will be responsible for collaborating with the Head of GL and Closing to deliver effective and efficient statutory accounting and consolidation activities.

Home xml job list. Senior Internal Auditor Job Responsibilities: Interview staff and Management on Financial, Operating and Compliance questions, perform walkthroughs, design and execute tests to assess operational effectiveness. Executing Audit work programs and documenting results in a clear manner.

Undertake audit work ensuring that sufficient reliable evidence is gathered to support any opinion drawn. Maintain good relations with the Team at Head Office, Operating Companies and third-party distributors, while maintaining independence. Identify opportunities to improve audit procedures and methods. Complete assignments in a cost-effective manner.

Support the development of best practice, assist in the development of the department to improve the audit process and undertake ad-hoc special projects Profile: Degree holder in Finance or Accounting. Proven ability to manage and complete a complex Audit Program including complex testing. Familiar with the management and analysis of large amounts of data. At least years post qualification audit experience, including performing audits independently.

Experience in the automotive industry would be a major advantage Strong desire to travel is essential. High level of English written and spoken and other European language skills are desirable. Internal Auditor Job Responsibilities: Contribute to the execution of operational, financial, project and compliance audits. Scope and plan audits based on rigorous risk assessment performing the following: Liaise with local management to assist in the risk assessment and scoping of audits Meet with representatives from Finance, Legal and Tax etc.

Profile: University degree in business administration, finance, economics, or a related field Proven professional audit experience likely within the Big 4. Ideal profile has 1. Meet with representatives from Corporate Finance, Tax, and Legal to identify any additional areas that should be considered for inclusion in the scope of the audit. Tailor the overall audit program and detailed steps for the audit to correspond with the results of the risk assessment and functional area partnering. Conduct process walk-through meetings and data gathering activities to ensure a sound understanding of business processes and potential measurements to aid in the identification of testing approaches and key risk areas.

Collect, analyse, test, and interpret information to assess and conclude on each control testing requirement. For controls failing testing, assess the financial risk and impact to the organisation. Preferably you will have come from a Big4 background with Audit experience. Ideally you will be qualified with years of work experience. You will have an excellent command of English and additional European language skills preferred Italian, Spanish, French, Dutch, German or Czech would be useful. There is an International network of stakeholders, you will support, manage and develop this network of IC professionals throughout the group entities.

The main novelty of the proposal is a model of cognitive process of the judge, based on the assumptions of Epistemic Contextualism. Die Herausforderungen in diesem Umfeld werden im vorliegenden Beitrag beschrieben. Juristische Expertensysteme konnten sich am Markt nicht durchsetzen. Die Modellierung eng begrenzter rechtlicher Anwendungsfelder ist prototypisch nachgewiesen.

Georg Borges entwickelt hat. The MARKOS license analyser is an innovative application of the latest version of the Carneades argumentation system, for helping software developers to analyse open source license compatibility issues. In this paper rOWLer, a hybrid rule engine for legal reasoning is presented. It is tailored for use in public administration tax law, pension law, social benefits law, etc. Understanding legal texts is a non-trivial task. This has various causes arising from different origins, such as structural or linguistic properties of legal texts.

Since complexity can be observed on various levels of legal systems and law texts, we restricted ourselves to the complexity of language, including structural and lexical properties. In particular, we focused on the usage of general clauses, indicated by indeterminate legal terms. Thereby, we differentiated and classified indeterminate legal terms regarding their properties. Finally, we used the metrics to compare the Austrian and German version of the act governing the liability for a defective product. Thomas J. Free access to legal information is imperative for evolving and supporting democracy.

However, in the long run, community engagement and cooperation between legal fractions have to be established to foster rethinking and positively reshaping of jurisprudence in the 21st century. Therefore, the openlaws. This paper provides architectural and technical considerations and an outline of the initial architecture for the openlaws. This social lawyer will foster cooperation between stakeholders in the legal area — not only on a national level, but also on a European level. The paper outlines the relations between the different stakeholder groups, that include legal experts as well as citizens and businesses.

This framework will serve as a basis for the upcoming openlaws web platform, which will be released in March in its beta version. In the OpenLaws project we aim to deliver a platform that enables users to find legal information more easily, organize it the way they want and share it with others. Together with users we intend to create a network of legislation, case law, legal literature and legal experts — both on a national and a European level — leading to better access to legal information.

Besides involving users, we also look at semi-automatic ways of connecting sources of law through the use of natural language techniques and network analysis. In this contribution we will present first results for combining open sources of law in the Netherlands. Not only can we present related legislation and case law, but the law citations in case law influence the ranking of relevant legislation. Im Internet der Dinge und im Internet der Dienste werden intelligente Objekte und darauf aufsetzende cyberphysikalische Systeme eine wichtige Rolle spielen.

Der Beitrag endet mit der Skizze von Entwicklungslinien und inhaltlicher wie struktureller Verbesserungen. Der vorliegende Beitrag fasst die Ergebnisse des Forschungsprojektes zusammen. Dieser Herausforderung begegnet der Gesetzgeber u. Januar den elektronischen Kommunikationsweg zu den Gerichten benutzen. Neben einer quantitativen Analyse, bei der u. Im Anschluss werden die Ergebnisse der Auswertung dargestellt. The main concern is enabling the proper implementation of EJP and the fulfillment of a more timely and effective administration of justice.

There is, however, a gap that still must be addressed: the issue of interoperability. It can be defined as the communication capacity of the EJPs systems between themselves and several other facets. The Brazilian Judiciary is composed of 5 higher courts, 27 state appellate courts, 5 federal appellate courts and 24 labor appellate courts. According to the current Brazilian legislation, however, it would be legally possible to have at least more than 50 different systems of EJP. Taking into account the legal framework for EJPs, the role of the National Council of Justice CNJ , the material provided by the Comparative Law and empirical data, the research aims to provide an overall picture of the currently situation of implementation of the EJPs and its interoperability in Brazil.

Februar ist am 1. April in Kraft getreten. In Art. Nach einem Beschluss des Ministerdelegiertenkomitees des Europarates vom Basierend auf Literaturrecherchen werden eigene Thesen aufgestellt bzw. Schlussfolgerungen gezogen. Viele blinde und sehbehinderte Menschen machen von der Briefwahl Gebrauch. Schwierigkeiten bereiten kann. In jedem Fall aber findet damit ein hoheitlicher Akt eines Staates — eben die Stimmabgabe — im Ausland statt. Besondere Bedeutung wird dabei der Identifikation der Beteiligten zugemessen.

Beim e-Voting ist es bekannt und wird diskutiert, bei der Briefwahl bislang nicht. Der Beitrag analysiert die tw. Doch die rechtlichen Voraussetzungen werden in der Rechtsprechung und Praxis kontrovers diskutiert. To identify best practices in the digitalisation of legislative processes, an online survey was conducted in 35 European countries.

The questionnaire should determine 1 the level of publicly available information, 2 the level of participation offered to citizens and 3 the level of digitalisation of legislative processes. On the one hand the survey showed, that the level of information is quite good among the 18 contributing countries whereas digitalisation of processes and participation of citizens need improvement.

On the other hand the study revealed the top 3 countries in this area, which are: 1 Estonia, 2 Germany and 3 Portugal. Only Estonia can be regarded to handle law drafting in an integrated online process. Judgments of international courts and tribunals are characterised by meticulous application of legal methodology, in particular the various forms of norm interpretation and analogy. Additionally however, it is also modes of logical inference which are at play and must be considered when law is applied in courts. These are being applied and handled so naturally by judges and analysts that their correct employment is not being reviewed with recourse to the strict rules of formal logic.

The present paper demonstrates for the first time the importance, relevance and effects of logic in international law. It lays out the doctrinal grounds for its application in international law with a view to international jurisprudence and elaborates on the legal consequences of logical fallacies therein. It shall be argued here that logic is an inherent principle of public international law and that a breach of the rules of logical inference calls into question the very value, understanding, plausibility and acceptance of judicial reasoning.

As a result, errors in logic may constitute a valid ground for the revision of a judgment pursuant to art.

chaphampmarchagar.tk/united-states-presidents/

Jusletter IT

Arend Heying weiter lesen. The primary content-related framework we are bound to are basic human rights as established in the constitution. Radbruch can doubt it. In societies with plural values, the moral values expressed by the basic human rights are the most solid moral basis of law. Such critique is often not pleasing to the authorities, but it cannot be avoided if one wants to bear responsibility towards nature, society and future generations.

A lawyer who is not interested in these issues and only sticks to the letter of the law acts in a fossilized manner and does not enrich life that law is intended for. In the domain of legal visualization two directions for creating visualizations can be found. More recently, model-based visualizations emerged that are based on grammars, i. Die interne Konsistenz der Skala zur Messung der holistischen.

Bei den Smart Phones sind die relevanten Merkmale demnach andere als bei den Waschmaschinen. Wir arbeiten nun an der Ausweitung unserer Datenbasis und der weitergehenden Verfeinerung und Validierung unserer Methodik bzw. New York: Wiley. Backhaus, K. Weiber Multivariate Analysemethoden. Berger, R. In Berger, R. Koller Brau, S. Diefenbach, M. Hassenzahl, F. Die Daten wurden zudem nach den verschiedenen Herstellern ausgewertet. Professionals Stuttgart: IRB. Kano, N. Tsuji Attractive quality and must-be quality. Langwitz, B. Schrepp Diefenbach Hrsg.

Zu allen gemessenen Produkten wurde der Marktpreis ermittelt, um ein Preismodell der Produktkategorie Smart Phones zu erstellen, das die gemessene User Experience mit dem Marktpreis in Bezug setzt. Berlin: Frauenhofer Verlag. Moreau, P.


  • Jusletter IT.
  • When the Breakup Has No Makeup, It Is Time to Wake Up!;
  • Telemachuss Journey: An Adventure Springing from the Pages of the Odyssey (The Odyssey Legacy Book 1).

C:, Markman, A. Journal of Consumer Research, 27, Porter, J. IS UX the key to a longlasting business?. In 52 weeks of UX. A discourse on the process of designing for real people. Sie eignen sich besonders dazu Fragen rund um Produkte und deren Nutzungskontext sowie Meinungen und Erfahrungen zu einem Produkt gemeinsam mit Anwendern zu diskutieren.

Die Methode ist aber nicht nur mit Vorteilen, sondern auch mit einigen Nachteilen verbunden. Weiterhin lassen sich Themen, mit denen die Teilnehmer nur sehr selten in Kontakt kommen, nur schwer. Die Erkenntnisse aus dieser Vergleichsstudie werden im Abschnitt 2 geschildert. Fokusgruppen-Variantenvergleich 2.

Die Testpersonen nahmen von zuhause bzw. Die Teilnehmer nahmen auch hier von zuhause bzw. Beobachtete Unterschiede Im folgenden Abschnitt werden die relevanten beobachteten Unterschiede zwischen den drei Fokusgruppen dargestellt. Umgang der Testpersonen untereinander In der klassischen Fokusgruppe konnten wir beobachten, dass die Testpersonen ernst und respektvoll miteinander umgingen.

Teilnehmer griffen die Themenstellungen der anderen auf und entwickelten sie deutlich intensiver weiter als bei der klassischen Fokusgruppe. Am deutlichsten war dies bei der synchronen OnlineFokusgruppe zu beobachten. Es war zu beobachten, dass es den Teilnehmern dabei auch weniger um die gegenseitige Inspiration oder die Weitergabe von Gelerntem ging. Die Diskussion konnte am ehesten als Meinungsaustausch beschrieben werden. Die synchrone Online-Fokusgruppe lieferte eine bessere Diskussionstiefe als die klassische Fokusgruppe. Es war zu beobachten, dass nicht nur der Meinungsaustausch, sondern auch die Weitergabe von Gelerntem im Mittelpunkt stand.

Die beste Diskussionstiefe konnten wir bei der asynchronen Online-Fokusgruppe beobachten. Hierbei fand ein detaillierter Informationsaustausch mit intensiver Beleuchtung unterschiedlicher Aspekte statt. Dadurch kamen sehr viele Detailaspekte zur Sprache. War die Mehrheit der Meinung, dass die Frage des Moderators unpassend war, wurde diese ggf. Unterschiede bei den Ergebnissen Die verschiedenen Methoden lieferten vergleichbare Ergebnisse zu den vorgegebenen Fragestellungen, wiesen aber im Detail Unterschiede auf: In der klassischen Online-Fokusgruppe konnte oft ein sprunghafter Wechsel der Themen beobachtet werden.

Dadurch wurden bestimmte Themen nicht so detailliert betrachtet. Die synchrone Online-Fokusgruppen erbrachte rationale und emotionale Erkenntnisse und war eher problemorientiert. Die asynchrone Online-Fokusgruppe war durch ihre hohe Diskussionstiefe sehr ergiebig und aus unserer Sicht die beste Methode zur Generierung von Detailerkenntnissen zu einem Thema. Empfehlungen auf Basis des vorgestellten Methodenvergleichs und der Erfahrung mit anderen Fokusgruppen-Projekten 2. Werbewirksamkeit und Evaluation von Produktideen.

Man kann aber bei detailreichen Themen wie z. Es besteht die Gefahr, dass die emotionalen Aspekte die Oberhand gewinnen und ein verzerrtes Bild ergeben. Geplant und umgesetzt wurde eine Befragung zu einer aktuellen Anwendungssoftware. Informationen zum Tool finden sich auf der Webseite des Herstellers www. Die Vorteile, die Nachteile sowie. Vor allem ist die Tatsache hervorzuheben, dass eine spezielle Teilnehmergruppe mit ehemaligen Anwendern gebildet werden konnte, die die Verwendung des betreffenden Produkts eingestellt hatten.

Hervorragende Beantwortung fachspezifischer Fragestellungen Wie in Abschnitt 2. Nebenbei kann so auch das Konzept dieser User Centered Design-Methode direkt im Entwicklungsteam bekannt gemacht werden. Diskussionen hingegen waren trotz kreativer Anregung durch die Moderatorin schwer in Gang gekommen und flachten nach kurzer Zeit ab.

Supply Chain Management Archives | itelligence Schweiz

Nur vereinzelt gab es Probleme mit der Weiterleitung von E-Mails. Die Beurteilungen bewegten sich im Bereich von 1,4 bis 2,67 bei einer Spanne von 1 bis 5. Erfreulich war vor allem, dass die wichtige Weiterempfehlungsbereitschaft zu einer Teilnahme hoch war. Im Mittel haben die 22 Teilnehmer der Nachbefragung ca. Vorbereitung 4. So beinhaltete das Anschreiben neben praktischen Hinweisen auch eine Vorstellung der Moderatorin mit Foto und Kurzbeschreibung.

Das Einsehen der Antworten anderer Teilnehmer kann in zwei Abstufungen geschehen: Entweder kann ein Teilnehmer die Antworten der anderen sofort sehen oder erst, wenn er selbst eine Antwort abgegeben hat. Da es sich jedoch bei der Methode nicht um eine klassische Onlinebefragung handelte sondern um eine OnlineFokusgruppe, wurden auch bewusst Elemente eingesetzt, die zum Austausch untereinander anregen sollten. Dies waren beispielsweise Fragen zur gemeinsamen Ideengenerierung. Dies sollte durch das gezielte Eingehen auf Antworten jedes einzelnen Teilnehmers bis zum zweiten bzw. Aus der reinen Abarbeitung der Fragen wurde ein Mitteilen von Informationen.

Auch wenn es sich nur um eine einzige Vergleichsstudie handelt und die Verallgemeinerung der Erkenntnisse daher schwierig ist, zeigte der Methodenvergleich, dass es zwischen der klassischen Fokusgruppe, der synchronen sowie asynchronen OnlineFokusgruppe erkennbare Unterschiede gibt. Die Ergebnisse sind zwar vergleichbar, es gibt jedoch Unterschiede im Detail. Dieser Beitrag stellt ein Kommunikationsmittel Interaction Map mit einer entsprechenden Methodik Visual Feedback Consolidation vor, mit welchen ein UX Experte die verstreut eintreffenden Feedbacks zusammentragen und konsolidieren kann.

So kann beispielsweise eine Erfassung der Benutzung mit einer Contextual Design Studie Beyer, Holzblatt, einen Feedbackkanal schaffen und wichtige Erkenntnisse zusammentragen. Bekannte Techniken hierzu sind Mapping Techniken, wie z. Pohl , mit Techniken aus dem Usability Engineering kombiniert.

Die Informationen werden in einer ersten Version der Interaction Map visualisiert. So entstehen eine Grundstruktur und ein. Um Diskussionen zu minimieren empfiehlt es sich den Durchschnitt aus mehreren individual Bewertungen zu bilden. Handlungsfelder beschliessen Durch das obige Vorgehen ist mit der Interaction Map eine konsolidierte Sicht auf das im Unternehmen vorhandene Wissen entstanden, in dem sich jeder Stakeholder wiederfindet. Rollen und Aufgaben Der geschilderte Ablauf geht von den folgenden Rollen aus: Stakeholder: Personen, die diese Rolle wahrnehmen, liefern die Informationen,.

Vorgehen und arbeitet die Erkenntnisse in die Interaction Map ein. Eine solche Person kann die Diskussion auf die User Experience fokussieren und hat einen entsprechenden Erfahrungshintergrund. Das Ziel ist deren Wissen zu konsolidieren. Moderator: Der Moderator wird typischerweise von einer Person wahrgenommen, die weder Stakeholder noch Auftraggeber ist. Diese Person definiert und treibt das. Die Rolle Auftraggeber wird entsprechend von Personen mit Leitungsfunktionen, z.

Unsere Themen

Sie werden entlang des Benutzungsablaufs dargestellt. Die Interaction Map entsteht im Konsolidierungsprozess. Die folgenden Abbildungen [Abb. Als Beispiel dient ein Projekt zur Verbesserung eines Teppichmessers. Dies ist im. Ausschnitt in Abbildung 5: nach weiteren Interviews. Es macht aus diesem Grunde Sinn, die Interaction Map, wie beim Paper-Prototyping auch, skizzenhaft aussehen zu lassen. Neben dem Recycling des vorhandenen User Experience Wissen wurden mit dem Prozess auch die relevanten Stakeholder abgeholt und in den Benutzerzentrierten Prozess eingebunden. Die Stakeholder erhielten so einen Blick auf die Gesamtsituation und die vordringlichsten Punkte.

Umso wichtiger ist es dann, in nachfolgenden Schritten die identifizierten Handlungsfelder genau zu untersuchen, um die User Experience des Produkts im Fokus zu optimieren. Daraus kann eine Roadmap abgeleitet werden, die aufzeigt in welcher Reihenfolge die identifizierten Handlungsfelder genauer untersucht werden. Der Usability Professional kann sich hierbei aus seinem Methoden- und Erfahrungsschatz bedienen. Jedes Handlungsfeld resultiert somit in einem oder mehreren Usability Projekten, wobei jedes einzelne im Gesamtkontext eingeordnet ist sowohl inhaltlich als auch zeitlich und auf vorhandenes Wissen aufsetzt.

Anschliessend werden die identifizierten Handlungsfelder genauer untersucht. Den Stakeholder kann es schwerfallen, eine objektive Bewertung abzugeben. Auf einer Achse sind die Touchpoints als Bereiche abgetragen, die zweite Achse entspricht dem Schweregrad. So kann die Aufmerksamkeit der Stakeholder. Dieses aus dem Konfliktmanagement entnommene Prinzip bringt die Fakten neutral auf den Tisch. Erst anschliessend bewerten Stakeholder die Information; nun in Relation zu der konsolidierten Sicht und nicht mehr zur individuellen Sicht. Adlin, T. San Francisco: Morgan Kaufmann.

Inspirational patterns for embodied interaction. Pohl, K. Usability Engineering Kompakt: benutzbare Software gezielt entwickeln. Heidelberg: Spektrum Akademischer Verlag. Torio, J. Experience Maps Identify Inefficiencies and Opportunities. Vigenschow, U. Schneider B. Daraus leitet sich ein hoher Bedarf an Vorgehensweisen. Heuristiken und Standards sind allgemeinere Hinweise, die teilweise auf der Zusammenfassung verschiedener Richtlinien beruhen Cockton Weitergehende Systematisierungen verwenden z.

Mayhew Derartige Ergebnisse liegen meist in unstrukturierter Form vor, beispielsweise als einzelne Dokumente z. Pattern sind konkreter, haben jedoch einen kleineren Anwendungskontext. Zudem bedeutet die Erarbeitung und Formalisierung einen hohen intellektuellen und zeitlichen Aufwand, der nicht ohne weiteres kontinuierlich innerhalb einer Organisation geleistet werden kann. In Bezug auf die vorhandenen Informationen bestehen Schwierigkeiten beim Zugriff. Dabei werden jeweils spezifische Ziele verfolgt. So muss der gesamte nutzerzentrierte Entwicklungsprozess dokumentiert werden, um.

Rechnung bezahlen, [s. Gleichzeitig wird jedes Finding auch einem verallgemeinerten, generischen Unterziel zugeordnet z. Datum eingeben. Automatically populate date field with earliest available pay date when user types in the amount field. Zusammenfassung: Vorgehen in der Praxis Die dargestellten Beispiele unterscheiden sich stark hinsichtlich ihrer Ziele und Herangehensweisen.

Zum Teil stehen quantitative, zum Teil auch qualitative Ergebnisse im Vordergrund. Ein vergleichsweise einfaches, jedoch intuitiv einleuchtendes Beispiel ist d. Das UAF umfasst dabei noch vier weitere Unterebenen. Das Tool Vizability Pyla u. Das Kontext-bezogene Vorgehen verursacht wahrscheinlich einen geringeren Aufwand bei der Erfassung.

Im Folgenden werden die Ziele des Dissertationsprojektes eines der Autoren vorgestellt. Diese wurden in Unternehmen rekrutiert, in denen interaktive Produkte entwickelt werden und die. Daraus werden Anforderungen an ein integriertes UsabilityInformationssystem abgeleitet. Die Herausforderungen liegen dabei in der Integration mit existierenden Informationssystemen und der gemeinsamen Auswertung mit anderen im Unternehmen vorliegenden Informationen.

Doppelte und uneinheitliche Speicherung: Nach einer Zusammenarbeit zwischen Usability-Dienstleister und Unternehmen werden die Ergebnisse aus dem Projekt — z. Wie die Beispiele gezeigt haben, existieren verschiedene Herausforderungen und Potentiale sowohl aus unternehmensinterner Sicht, als auch auf Seiten externer Usability-Dienstleister. Dordrecht: Springer, — Hughes, M. In: Journal of Usability Studies. Pyla, P. Vizability: a tool for. Ritchie, D. In: Proceedings. Haynes, S.

Sauro, J. A method to standardize usability metrics into a single score. Sutcliffe, A. Erlbaum Associates Inc. Symbiosis and synergy? Scenarios, task analysis and reuse of HCI knowledge. In: Interacting with Computers Bd. Morgan Kaufmann Walke, T. In: Brau, H. Stuttgart: German UPA e. Weiss, S. Usability Benchmarking: Mobile Music and Video. In: Measuring the User Experience.

Morgan Kaufmann, — Wittenberg, C. In: Herczeg, M. Oldenbourg Verlag, — Dies sollte Anlass genug sein, sich als Usability Professional mit den Besonderheiten dieser Nutzergruppe auseinanderzusetzen. Anteile verschiedener Altersgruppen in Deutschland heute und im Jahr Statistisches Bundesamt, Diese beiden Aspekte werden in diesem Artikel auf digitale soziale Netzwerke angewendet. Was die Generation Plus eint, ist der fortgeschrittene Alterungsprozess, der bereits mit dem Bereits ab dem Ab dem Daraus ergeben sich Schwierigkeiten beim Lesen von Webseiten oder Interfaces, aber auch mit Beschriftungen und Anleitungen von Produkten.

Die altersbedingte Austrocknung der Haut hat aufgrund der geringeren Induktion ebenfalls negative Auswirkungen auf die Bedienung von Touchscreens. Der Mensch verliert bis zum Schnell aufeinander folgende Bewegungen bereiten mit zunehmenden Alter Schwierigkeiten. Ferner zeigen sich altersbedingte Defizite bei der selektiven und geteilten Aufmerksamkeit, die vor allem bei komplexen Aufgaben. Als kognitive Kompetenz umfasst sie bspw.

In der Regel bleibt diese Dimension der Intelligenz bis ins hohe Alter erhalten und steigt bei kontinuierlichem Gebrauch kognitiver Funktionen sogar an. Dies entspricht ca. Wie lassen sich diese potenziellen Nutzer aktivieren? Dieses Problem wird dadurch. Webseiten bzw. Mehrwert deutlich machen. Gleichzeitig darf bei allen Angeboten keine. Stigmatisierung erfolgen, z. Oft sind gerade die Webseiten erfolgreich, die der Generation Plus auch durch offline-Shops bekannt sind z.

So sollten beispielsweise bestimmte Elemente wie das Suchfeld oder der Warenkorb immer an derselben Stelle auf einer Seite platziert sein, damit sie leicht wiedergefunden werden. Die Hervorhebung von Links und die Benennung von Buttons sollten ebenfalls typischen Standards entsprechen. Die Zielgruppenansprache ist bei allen Altersgruppen ein wichtiger Aspekt. Dabei haben sich vertraute Personen oder Institutionen z. Stiftung Warentest zertifiziert sein. Die Zukunft ist offline und online Die Generation Plus ist in sozialen Netzwerken organisiert — offline, und zunehmend online.

Um digitale soziale Netzwerke bei der Generation Plus erfolgreich zu machen,. Die richtige Kommunikation und Ansprache mit der Generation Plus ist und bleibt eine Herausforderung, da es eine Vielzahl von Zielgruppentypen und Fallen z. Stigmatisierung gibt. N Onliner Atlas , Berlin. In: R. Pieper, M. Fozard Hrsg. Aachen: Shaker Verlag,. Kurniawan, S. Dollinger, I. Silver Gaming — der demografische Wandel als Chance. Eine empirische Analyse der Akzeptanz digitaler Spiele im Altersgruppenvergleich.

Dzida W. Gebrauchstauglichkeit von Software. Fisk, A. Gates, G. Juni Nedopil, C. Nielsen, J. Demografischer Wandel in Deutschland, Heft 1. Statistisches Bundesamt Private Nutzung von Informationsund Kommunikationstechnologie. Professionals S. Inclusive Gaming — Spieleentwicklung neu denken! Einleitung Digitale Spiele haben sich trotz mannigfaltigster Diskussionen als Kulturgut etabliert und bilden heute einen wichtigen Teil der Jugendkultur vgl.

Buaud et al. Archambault et al. Selbst wenn. DBSV, Im statistischen Jahrbuch wird die Zahl Blinder und Sehbehinderter auf Darunter sind etwa 3. Beyer, Darunter werden Sehbehinderung, hochgradige Sehbehinderung und Blindheit zusammengefasst vgl. Walthes, , S. Slawinski, setzt sich zudem mit der Problematik des barrierefreien Internets auseinander.

Die Nutzung digitaler Spiele durch Blinde und Sehbehinderte wurde bislang jedoch gar nicht untersucht. Diese bestehen im Gegensatz zu. Einzelinterviews aus der Interaktion unter mehreren Teilnehmern und einem Moderator vgl. Als anerkannte Medienschule stellt diese sicher, dass jeder Gruppenteilnehmer zumindest erste Erfahrungen mit digitalen Medien gemacht hat. Realgruppen belassen. Trotz Larges , S. An insgesamt sechs Gruppendiskussionen beteiligten sich 48 Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis achtzehn Jahren, die sich wie folgt aufteilen.

Wie macht ihr das? Im dritten Teil der Studie durften sich die Kinder und Jugendlichen im Zuge eines kleinen Rollenspiels in die Position eines Spieleentwicklers versetzen. Auswertung und Ergebnisse Medienausstattung und Mediennutzung. Auf der Playstation werden neben Rennspielen Sportspiele und Abenteuer bevorzugt. Ferner wird das Motiv der sozialen Interaktion genannt, etwa um mit der Familie oder Freunden zusammen zu sein.

Insbesondere die Darstellung von Untertiteln wird kritisiert. Bilder werden. Mitunter kann 3D nicht einmal wahrgenommen werden. Eisenbahn, Taxi und andere favorisieren eher ein Rollenspiel. Sprachausgabe ein. Diese Aussagen sind jedoch kritisch zu betrachten. Bis auf wenige Ausnahmen haben die Kinder ihre Sehbehinderung von Geburt an, sind mit dieser aufgewachsen und haben ihre ganz eigene Wahrnehmung der Umwelt. Linz, Austria. Large, A. In: The Canadian journal of information and library science.

Band 26, S. Liebal, J. Rath, W. In: Mikos, L. Ein Handbuch. Special Effect : Wish List for Accessible. Game Design.


  1. Comprendre Nietzsche (Lire et comprendre) (French Edition).
  2. Your Key to Spiritual Growth,Submitting under Authority?
  3. The Battle Between the Devils Training Camps and the Church (The Treasury of Clyde Parker Jr.).
  4. List of Abbreviations.
  5. Statistisches Bundesamt : Statistisches. The European Journal for the Informatics 2. Beyer, F. Die vermuteten Barrieren nehmen die sehbehinderten Kinder kaum als solche wahr. Sie akzeptieren ihre Sehbehinderung und empfinden sie nur selten als Nachteil. Buaud, A. Walthes, R. Sie entstammen der Marktforschung, sind dort weithin anerkannt und werden laufend validiert. Einleitung Personas sind eine etablierte Methodik, um spezifische Vertreter von Nutzergruppen prototypisch zu beschreiben z.

    Beck, Ist ein Produkt ausgerollt, lassen sich die erarbeiteten Personas daher meist nicht mehr direkt auf andere Produkte oder gar ganz andere Produktkategorien anwenden. Durkheim, Punkt 3. Sie weichen. Motor-Goals unterschieden. Burmester et al. Sheldon et al. Diese sind: 1. Selbstwert, 2. Autonomie, 3. Kompetenz, 4. Verbundenheit, 5. Freude und Stimulation, 6. Gesundheit und Fitness, 7. Selbstverwirklichung und bedeutsam sein, 8. Sicherheit, 9. Einsamkeit ein. Daraus entsteht das Ziel einer wichtigen Person nahe zu sein.

    Zwar haben Situation und Zeitpunkt einen starken Einfluss auf die jeweils aktiven Grundmotive einer Person, doch es lassen sich interpersonelle Muster erkennen. Mithin ist anzunehmen, dass Mitglieder eines Sinus-Milieus tendenziell auch die gleichen dominanten Be-Goals aufweisen. Damit entsteht eine Vergleichbarkeit,. Nachfolgend werden die Sinus-Milieus vgl.

    IT-Wissen erlernt dieses Milieu intuitiv im kreativ spielerischen Umgang. Dabei sind in. Das Internet gilt dabei als unkomplizierter Weg, schnell an Unterhaltungsangebote aller Art zu gelangen. Dabei sind sie trotzdem neugierig und experimentierfreudig. Beim Surfen folgen sie anscheinend spontanen Impulsen und lassen sich oft stundenlang treiben.

    Sie haben eine ambivalente Beziehung zum Internet. Zudem nutzen sie das Medium nur sehr selektiv zum Wissens-, Ideen- und interkulturellenAustausch. Auch sie sind eher selektive Internetnutzer. Das Internet wird als Arbeits- und Kommunikationsmedium genutzt und weniger zur Unterhaltung.

    Unsere Themen

    Sie legen Wert auf gepflegte Sprache und. Dieses Milieu versucht dem neuen Medium aus dem Weg zu gehen und ist bei der Nutzung auf die Hilfe Fremder angewiesen. Die Internetnutzung dient nur noch dem Praktischen und erfreut kaum. Kommunikationsverhalten in Social Networks als fester Bestandteil ihres Alltags nieder. Dabei sollte jeder Schritt nachvollziehbar und erkennbar sein.

    Wenige Farben sollten bewusst eingesetzt werden, um auf das wesentliche zu lenken. Videos oder automatisch bewegte Interaktion werden eher abgelehnt als in anderen Milieus. Beck, A. Peissner Hrsg. Usability Professionals Burmester, M. Reiss, S. Berkley Books. Sheldon, K. Testing 10 candidate psychological needs, in: Journal of Personality and Social Psychology 80[2], Sinus b : Die Sinus-Milieus in Deutschland.

    Busch Hrsg. Kneisel kit. Kraemer hh. Diese auf neuen Technologien. Als prominente Vorreiter sind hier die Abstract aktuellen Smartphones sowie Microsoft Surface zu nennen. Dies hat Auswirkommt als neue Dimension hinzu. Den damit verbundenen Herausforderungen widmet kungen auf das Berufsbild des UX-Professionals, da sich die Branchenteilnehmer zunehsich unser Tutorial.

    Der Arbeitskreis stellt sich und den aktuellen Arbeitsstand auf der UP12 vor. Themenfokus war u. UX-Performance-Measures vor Projektentscheid. Die Relevanz der Problemstellung ergibt sich aus dem Arbeitsalltag und dem wahren Leben:.

    Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition) Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition)
    Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition) Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition)
    Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition) Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition)
    Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition) Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition)
    Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition) Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition)
    Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition) Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition)
    Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition) Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition)
    Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition) Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition)

Related Konzeption und Einsatz des Pre-Implementation-Audit in Kreditinstituten (German Edition)



Copyright 2019 - All Right Reserved